Tierarztpraxis Frankfurt - Dr. Kirschbaum

Liebe Tierbesitzer,

wir freuen uns auf Sie und Ihren Vierbeiner!

Sie haben an zwei Praxisstandorten die Möglichkeit, Ihr Tier bei uns vorzustellen.
In unserer seit vielen Jahren in Bornheim bestehenden Praxis bleibt alles wie gewohnt - zusätzlich haben wir eine kleine Praxisfiliale in Oberrad.

Um die Kontaktaufnahme in unseren Praxen möglichst übersichtlich zu gestalten, haben wir hier für unsere Praxis in Oberrad einen separaten Bereich eingerichtet.

Wir möchten Ruhe und Zeit für Sie und Ihr Tier haben

Da unsere offenen Sprechstunden manchmal durch hohes Patientenaufkommen mit akut erkranktenTieren voll und dadurch unruhig sind, empfehlen wir - insbesondere bei ängstlichen Tieren, durch Hunde gestressten Katzen, bei langen Krankengeschichten oder großem Beratungsbedarf - dringend die Vereinbarung eines Termines.

Wir sind auch im Notfall für Sie da

Auf unserem Anrufbeantworter (069 49 83 66) können Sie die Mobilnummer abhören, unter der Sie einen Tierarzt oder eine Tierärztin aus unserem Team erreichen.
Sollten Sie uns ausnahmsweise nicht über die Mobilnummer erreichen, wenden Sie sich mit Ihrem Notfall bitte an eine der Tierärztlichen Kliniken,
z.B. die Tierklinik in Bockenheim, Tel. 069-97074955.

BITTE nutzen Sie die Mobilnummer NICHT für andere Fragen oder Anliegen, z.B. Fragen zu den Sprechzeiten, Abfragen von Laborergebnissen o.ä.
Sie erreichen uns dafür täglich über die Festnetznummer zu den Öffnungszeiten!!

Ihr Praxis-Team Dr. Kirschbaum

Praxis Bornheim

Wittelsbacherallee 112
60385 Frankfurt a.M.
Tel: 069 49 83 66
praxis@kirschbaum-ffm.de

Terminsprechstunde:

Mo. - Fr.: 10:00 - 12:00 Uhr

Offene Sprechzeiten:

Mo. - Fr.: 17:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 10:00 Uhr
Sonntag: 18:00 - 19:00 Uhr
Tierarztpraxis Dr. Kirschbaum

Hinweis zur Corona-Pandemie

Liebe Tierbesitzer,
unsere Praxen sind beide grundsätzlich weiter geöffnet.
Wir bitten aber aus gegebenem Anlass auch für die sonst offenen Sprechstunden in Bornheim um die Vereinbarung eines Termines, damit das Wartezimmer nicht zur Infektionsquelle wird.
Die Praxistür ist nicht mehr einfach aufdrückbar, bitte rufen Sie kurz an oder machen sich durch Klopfen bemerkbar.

Folgen Sie dann bitte den Anweisungen unseres Personals (Händedesinfektion, Sitzplatzzuweisung, Abstand halten).
Mit diesen Maßnahmen wollen und müssen wir sicherstellen, dass alle gesund bleiben und wir weiter für Sie da sein können.
Falls Sie krank sind, rufen Sie an, wir werden im Einzelfall entscheiden, was zu tun ist. Wenn verfügbar, sollten bitte auch gesunde Tierbesitzer einen Mundschutz mitbringen.

Bitte ziehen Sie sich warme Kleidung an. Sollte es trotz Terminvereinbarung zu Wartezeiten kommen, sollen diese insbesondere von Hundebesitzern im Freien bei einem Spaziergang verbracht werden. Katzenkörbe oder Kleintierkennel nehmen wir jederzeit gerne während der Wartezeit entgegen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Praxisteam